Monatsarchive: April 2010

Die Namen einiger norditalienischer Seen

Sie alle kennen wohl die norditalienischen Seen: Gardasee. Comersee, usw.  Mehrere dieser Seen haben einen weiteren Namen, den man in Ortsnamen von Städten oder Dörfern an ihren Ufern oder als Adjektiv findet. Hier eine kleine Liste: Lago Maggiore – Verbano … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vita italiana | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbiamo comperato una marmellata senza coloranti né conservanti. – Wir haben eine Marmelade ohne Farbstoffe und ohne Konservierungsstoffe gekauft. Wir haben nicht getanzt, noch haben wir einen Sitzplatz bekommen. – Non abbiamo ballato né abbiamo trovato posto a sedere. „Né … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wortbildung mit Musik

Im Italienischen – vor allem in der gesprochenen Sprache – werden sehr vielfältige Verkleinerungsformen, Vergößerungsformen usw. verwendet. Ein etwas besonderes Beispiel dafür bietet uns eine große Familie musikalischer Instrumente. Schon seit dem XIII. Jahrhundert spielt die Viola eine wichtige Rolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Da una parola ... un'altra | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Aus allen Wolken fallen

Cadere oder Cascare dalle nuvole haben beide die selbe Bedeutung: Aus allen Wolken fallen. Cadere dalle nuvole (cadere wird auf der zweiten Silbe betont, cadere) klingt eher etwas verträumt; Cascare dalle nuvole (cascare) klingt eher wie : Aus allen Wolken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

un va e vieni

Wir haben schon früher die Redensart kennengelernt Vado e vengo =Ich bin gleich wieder da. Heute schauen wir uns wieder etwas an, was mit andare und venire zu tun hat. Dazu ein Beispiel:

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar