Monatsarchive: Juli 2010

Was hat die Steuerfahndung in Ihrer Küche zu tun?

La finanziera könnte im Prinzip eine Steuerfahnderin sein, il finanziere ist im alltäglichen Sprachgebrauch ein Steuerfahnder.  Doch ist la finanziera – auch oder in erster  Linie – ein typisches piemontesisches Gericht,

Veröffentlicht unter Cucina, Lessico, Vita italiana | 2 Kommentare

Schwimmen

Il bambino ha imparato a nuotare, anche il suo cane nuota. La barca* invece galleggia, come anche

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Säcke und Haufen

Beim Fest gestern abend waren ein Haufen Leute da. – Ieri sera alla festa c’era un sacco di gente. Un sacco, wörtlich ein Sack, steht für ein Haufen* wenn es anstelle von „viele, sehr viele“ steht. Im Beispiel oben hängt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lessico, Modi di dire e proverbi | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bel tempo….

Trotz der Klagen über die große Hitze wünschen sich doch alle selbst im Hochsommer schönes Wetter. *di pubblico dominio Dazu  sagt ein italienisches Sprichwort: Rosso di sera, bel tempo si spera. – Abendrot läßt auf gutes Wetter hoffen.

Veröffentlicht unter Modi di dire e proverbi | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Am Strand

L’Italia è un Paese di mare e di montagna. Possiede una sola grande pianura, la pianura padana. Ma possiede circa 6.000 km di coste marine. Italien ist ein Land am Meer und mit vielen Bergen. Es besitzt eine einzige große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Da una parola ... un'altra, Vita italiana | Hinterlassen Sie einen Kommentar