Hallo!

Am Telefon gebraucht man für „Hallo“ auf Italienisch Pronto!

Trifft man sich überraschenderweise und grüßt man mit freudigem „Hallo“, dann gebraucht man auf Italienisch Ehilà. Die Betonung liegt auf dem a, das h wird nicht ausgesprochen.

Will man sich mit einem „Hallo“ bei jemandem in einiger Entfernung bemerkbar machen, gebraucht man entweder das einfache Ehi – mit Betonung auf dem e – oder Ehilà, wobei das „dort“ bedeutet. Es bedeutet also in etwa „Hallo, Sie dort!“.

Dieser Beitrag wurde unter Lessico veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.