unico – l’unica

Eine Person, die sehr originell ist, kann man auf Deutsch als ein „Unikum“ bezeichnen. Eine ähnliche Bedeutung hat im Italienischen più unico che raro (eher einzig als selten), das allerdings auch eine positive Konnotation haben kann, zum Beispiel von einem wertvollen Objekt oder von einer  Person, die auf einem bestimmten Gebiet besonders gut ist: Questo è un diamante più unico che raro – Das ist ein ganz einzigartiger Diamant; XY è un attore più unico che raro – XY ist ein hervorragender, einzigartiger Schauspieler.

L’unica kann  Adjektiv zu einem weiblichen Substantiv sein, wie zum Beispiel: Questa è l’unica gonna che mi va bene – Das ist der einzige Rock, der mir passt. Es kann aber auch ein Neutrum sein: Abbiamo perso l’ultimo autobus. L’unica è tornare a casa a piedi. – Wir haben den letzten Bus verpasst. Das Einzige, was uns übrig bleibt, ist, wir gehen zu Fuß nach Hause.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.