piove e tira vento…..

Sul centro Italia piove e tira vento. A Firenze alcune strade sono sommerse dall’acqua, perché il fiume Mugnone è uscito dagli argini 1 per un temporale 2 di due ore con forti piogge. 3
Il maltempo 4 fa tornare alla mente le immagini della grande alluvione 5

Alluvione di Firenze - 4 novembre 1966 - Immagine di pubblico dominio

di Firenze del 4 novembre 1966.

Quello era stato un evento drammatico, con gravissime conseguenze anche per tanti tesori d’arte di Firenze. Aveva commosso 6 tanta gente in tutto il mondo, e tantissimi giovani erano accorsi a Firenze per aiutare.

Purtropppo troppo spesso forti piogge provocano danni 7 molto più grandi del necessario perché oggi si costruisce in luoghi non adatti e si ha troppo poca cura del territorio. 8 Speriamo che le  piogge di questi giorni non creino 9 difficoltà troppo grandi.

  1. l’argine, gli argini – der Damm, die Dämme
  2. il temporale – das Gewitter
  3. la pioggia, le piogge – der Regen (im Italienischen auch Plural, mit der selben Bedeutung)
  4. il maltempo (oppure: il brutto tempo) – Schlechtwetter
  5. l’alluvione (f.) – die Überschwemmung
  6. commuovere – innerlich bewegen
  7. il danno – der Schaden
  8. il territorio – hier: Landschaft
  9. creino – congiuntivo di creare, 3. pers. pl. – schaffen
Veröffentlicht unter brevi letture in italiano, Congiuntivo, Grammatica, Lessico, Verbi | Hinterlassen Sie einen Kommentar

qual è il colmo per…..

Qual è il colmo per un milionario? Esprimersi 1 , parlare in parole povere!
Parlare in parole povere, tradotto letteralmente in tedesco, sarebbe: In armen Wörtern sprechen. Ma è un modo di dire che significa:  esprimersi in modo semplice, con parole  e concetti 2 facili che tutti capiscono. È qui il gioco di parole: il ricchissimo milionario e le parole „povere“.

  1. esprimersi – sich ausdrücken
  2. concetto – Begriff
Veröffentlicht unter brevi letture in italiano, Modi di dire e proverbi | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Zeit und Ort

Dienstag, es ist wieder Zeit für einen kleinen Artikel. Alles zu seiner Zeit, oder auch, alles zur rechten Zeit, nicht wahr?
So, oder so ähnlich sagen wir es auch auf Italienisch. Ogni cosa a suo tempo! Interessant ist jedoch, dass es bei uns nicht nur um die Zeit, sondern auch um den Ort gehen kann: Ogni cosa a tempo e luogo!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich habe heute keine Idee…..

Was könnte ich denn heute Nettes und mindestens einigermaßen Interessantes schreiben? Ich habe keine Ideen…. Wer gibt mir die rettende Idee…?
Und da murmelt mein Mann: So aus dem Stand fällt mir doch auch nichts ein…..
Meint er! Aber das ist ja schon die rettende Idee, denn: Wissen Sie wie man das auf Italienisch sagt, aus dem Stand? Oder fällt es Ihnen aus dem Stand nicht ein?
Sui due piedi! Sui due piedi non mi era venuto in mente niente, ma da mio marito mi è venuta l’idea giusta! Sui due piedi!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

wie er leibt und lebt

Neulich schreibe ich gemeinsamen deutschen Freunden eine E-mail im Auftrag eines italienischen Freundes. Eine nette, scherzhafte E-mail. Und die Antwort aus Deutschland lässt nicht auf sich warten: „Aus den Worten spricht wirklich A., wie er leibt und lebt!“
Tja, das will ich A. gleich weiterleiten, aber wie kann ich das denn auf Italienisch ausdrücken, wie er leibt und lebt….In persona, si, non è sbagliato, ma non è proprio esatto…. E poi mi viene in mente: Da quelle parole parla veramente A., in carne ed ossa!  Sì, è vero, si sente parlare il nostro amico A., con tutta la sua carica di allegria e simpatia…….

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar